Bilanz nach fünf Jahren: Flüchtlinge an Schulen: Chaos in den Integrationslaboren

 © dpa

Bilanz nach fünf Jahren: Wie gut hat die Integration von jungen Flüchtlingen in das deutsche Bildungssystem funktioniert?

Am Anfang war das Chaos. So heißt es in einem neuen Buch, das fünf Jahre nach dem historischen Migrationsjahr 2015 eine Bilanz versucht: „Das Integrationsexperiment - Flüchtlinge an der Schule“. Rund 400.000 Kinder und Jugendliche sind als Flüchtlinge an die Schulen gekommen - und die Schulen improvisierten. Doch was passierte dann? Um den Autor des Buchs Anant Agarwala zu zitieren: „Die Antwort allein in abgesicherten Fakten zu suchen, stellte sich als unmöglich heraus.“ Sein Fazit: "Ich würde von einem Teilerfolg sprechen, einiges hat funktioniert. Das große Problem ist, dass es kaum Nachhaltigkeit gibt.“

Become a Pioneer!

Gemeinsam können wir den Journalismus neu beleben.: Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen digitalen Inhalten, wie beispielsweise zum Newsletter Hauptstadt - Das Briefing, zu Podcasts, Live-Streams und Infografiken - sowie die Möglichkeit, exklusive Boarding Pässe für Events auf unserem Medienschiff ThePioneer One buchen zu können. Wir hätten Sie gerne mit an Bord, denn: Wahrheit gibt es nur zu zweien!

Entscheiden Sie selbst, was Sie monatlich beitragen möchten

Unser Mindestbeitrag für Nachwuchs-Pioneers, beispielsweise Studentinnen und Studenten.

Schaffen Sie die Basis für wahrhaft unabhängigen Journalismus – mit weniger als 1 € pro Tag.

Leisten Sie einen essentiellen Beitrag für den stetigen Ausbau unserer Crew und den Aufbau neuer journalistischer Projekte.

Helfen Sie mit, unserer Mission richtig Schubkraft zu verleihen – als ThePioneer Supporter mit exklusiven Vorteilen. Wenden Sie sich bei fortführenden Fragen bitte an unser Supporter-Team: [email protected]

Sie sind bereits ein Pioneer?