Truppe vor der Aufrüstung: So will die Bundeswehr die Beschaffung reformieren

 © dpa

Das Milliardenproblem der Generäle: Wie die Reform des teuren Beschaffungssystems aussehen könnte, beschreibt hier anhand zahlreicher Beispiele Pioneer-Reporter Christian Schweppe. Auch diese Analyse zeigt: Der Bedarf einer Neuordnung ist enorm.

Irgendwo im französischen Luftraum kam die Verteidigungsministerin dieser Tage auf das Thema Bohrmaschinen zu sprechen. Wichtig war ihr das, vermittelte Christine Lambrecht an Bord der Regierungsmaschine, denn die Bohrmaschinen der Bundeswehr, die seien nun wirklich ein Problem.

Eigentlich war die SPD-Ministerin auf dem Weg zu ihrer französischen Amtskollegin Florence Parly, um gemeinsam eine neue Lufttransportstaffel in Dienst zu stellen. Jetzt aber wurde Lambrecht nach dem deutschen Beschaffungswesen gefragt, wieder einmal.

Denn das ist das große Problem hinter den kleinen Bohrmaschinen der Truppe.

Lädt...