Interview mit Jürgen Trittin: "Die Grünen sind Avantgarde"

 © Swen Pförtner/dpa

Grünen-Politiker Jürgen Trittin im Interview über die Entwicklung seiner Partei, über Scheitern, Veränderungen und darüber, weshalb Anpassung und Avantgarde sich nicht widersprechen.

“Avantgarde oder Angepasst?” - In dem neuen Buch von Michael Wedell und Georg Milde, skizzieren 40 Autoren, darunter Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble, Finanzminister Olaf Scholz und Ex-Außenminister Joschka Fischer, ihre Gedanken zum Wandel der Grünen in 40 Jahren. Über allem steht die Frage: wie steht es um die Regierungsfähigkeit der Grünen im Bund ein Jahr vor der Bundestagswahl. Das Buch legt mit klugen Beiträgen dar, wie sich die Grünen verändert haben und was ihre neue Rolle sein könnte.

Einer der Autoren ist der Grünen-Politiker und ehemalige Bundesumweltminister Jürgen Trittin. Im Interview spricht er über die Entwicklung seiner Partei, über Scheitern, Veränderungen und darüber, weshalb Anpassung und Avantgarde sich nicht widersprechen.

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...