NATO-Berichte unter Verschluss: Geheimakte Afghanistan

 © dpa

Wurde der Westen wirklich vom Durchmarsch der Taliban überrascht? Vertrauliche Missionsberichte der NATO-Kommandeure könnten diese These widerlegen. Doch die Allianz will sie nicht offenlegen – erste deutsche Politiker fordern jetzt Einsicht.

Die neue Bundesregierung mag aus drei Parteien bestehen, in einer Sache ist sie sich jedoch besonders einig: Das überstürzte Ende des deutschen Militäreinsatzes in Afghanistan gehört dringend aufgearbeitet. So hält es der Koalitionsvertrag fest und so versicherten es in den vergangenen Wochen immer wieder Vertreter insbesondere von Grünen und der FDP.

Zum Jahresbeginn soll dafür ein Untersuchungsausschuss im Bundestag eingesetzt werden: Doch der dürfte auf Hürden bei seiner notwendigen Kontrollarbeit stoßen, wie Recherchen von ThePioneer zeigen.

Es geht um geheime Berichte der NATO – und unter Verschluss gehaltene Vermerke der Bundesregierung. Auch bei der Bundeswehr gibt es Material, das bislang nicht offengelegt werden soll...

Weiterlesen?Join ThePioneer!

Werden Sie jetzt Pioneer und erhalten Sie Zugang zu allen journalistischen Inhalten und unserem Medienschiff ThePioneer One.

Ich komme an Bord

Schon Pioneer?

In der Mitgliedschaft enthalten
Lädt...