Morning Briefing Spezial : “Impfzwang und Impfpflicht werden oft verwechselt”

Der Medizinrechtler Alexander Ehlers über die aktuelle Diskussion um die Impfpflicht

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Der Medizinrechtler Prof. Dr. Dr. Alexander klärt im Gespräch mit Gabor Steingart die wichtigsten juristischen Fragen und Aspekte rund um das Thema Impfpflicht und Impfzwang.

Bedeutet eine Impfung beispielshalber bereits eine Verletzung der körperlichen Unversehrtheit des Bürgers?

Darf der Staat mit einer Impfpflicht in die geschützten Rechte des Bürgers eingreifen? Oder zugespitzt gefragt: Gibt es wirklich eine „Hetzjagd auf Ungeimpfte“ oder versäumt es der Staat nicht vielmehr, die Mehrheit vor der Minderheit zu schützen? Alexander Ehlers ist promovierter Allgemeinmediziner und hat zudem noch Rechtswissenschaften studiert. Diese seltene Kombination macht ihn zu einem absoluten Experten auf dem Gebiet und zu einem sehr kompetenten Gesprächspartner.