Christoph Weigler, wie sieht die Zukunfts-Strategie von Uber aus?

Der Deutschland-Chef von Uber im Gespräch.

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Die Corona-Pandemie gilt als Beschleuniger vieler Entwicklungen. Das trifft vor allem auch die Mobilität.

Wir schauen uns deswegen die Strategie von Uber an, einem der größten Player im Mobilitätssektor: Welche Corona bedingte Veränderungen bleiben der Mobilität erhalten? Wie geht Uber mit Fehlern aus der Vergangenheit um? Wie sieht die Wachstums-Strategie für den Markt in Deutschland aus? Wie arbeitet das Unternehmen inzwischen mit der Taxi-Branche zusammen und welche Ziele in Sachen umweltfreundlicheres Fahren hat sich der Konzern auferlegt?

Antworten auf diese Fragen kommen von Christoph Weigler, Uber-Chef für Deutschland, Österreich und die Schweiz. In dem Gespräch wird deutlich: Uber will nicht mehr als purer Vermittler von Autofahrten wahrgenommen werden. Eine große Herausforderung für den Konzern wird es sein, seinen Strategiewechsel tatsächlich auszuleben und bei Partnern und Kunden bekannt zu machen.

Das Tech Briefing gibt es auch als begleitenden Newsletter. Sie können es kostenlos in Ihrer Inbox erhalten, wenn Sie auf der Webseite des Tech Briefings auf "Jetzt abonnieren" klicken.

Das Tech Briefing gibt es absofort in dieser kompletten Fassung nur für Sie als Pioneer. Sie können die Folgen nicht nur auf unserer Webseite hören, sondern auch in gängigen Podcast-Apps. Sie müssen Ihre App nur einmalig freischalten. Wie das geht, erklären wir Ihnen in dieser Anleitung, oder Sie klicken einfach auf den "Auch hier hören"-Button.

Kapitelmarken