Monique Hoell, wie geht erfolgreiches Influencer-Marketing?

HelloBody-CEO Monique Hoell über den Erfolg des Unternehmens durch Influencer-Marketing in der Female Founders Edition vom Tech Briefing.

Podcast mit der Laufzeit von

 © Monique Hoell

Inhalte

Diese Woche gibt es im Tech Briefing die neue Ausgabe der Female Founders Edition. Einmal im Monat berichten Gründerinnen ihre Unternehmensgeschichte.

Monique Hoell, CEO des Beauty-Unternehmens HelloBody, setzte als eine der ersten auf Influencer-Marketing und führte das Unternehmen innerhalb von drei Jahren zu einem achtstelligen Umsatz. Insgesamt zählt HelloBody über eine Million Follower auf sozialen Netzwerken. Im Sommer 2020 folgte die Übernahme durch den Henkel-Konzern.

Wie HelloBody Influencer-Marketing als First Mover erfolgreich einsetzen konnte, warum man Authentizität bei Influencern nicht kaufen kann und was Monique Hoell aus ihren Erfahrungen als Gründerin über Unternehmensführung gelernt hat, hören Sie in dieser Podcast-Ausgabe.

Moderation: Geza Miczaika (Investorin Auxxo) und Daniel Fiene.

Das Tech Briefing gibt es auch als begleitenden Newsletter. Sie können es kostenlos in Ihrer Inbox erhalten, wenn Sie auf der Webseite des Tech Briefings auf "Jetzt abonnieren" klicken.

Das Tech Briefing gibt es absofort in dieser kompletten Fassung nur für Sie als Pioneer. Sie können die Folgen nicht nur auf unserer Webseite hören, sondern auch in gängigen Podcast-Apps. Sie müssen Ihre App nur einmalig freischalten. Wie das geht, erklären wir Ihnen in dieser Anleitung, oder Sie klicken einfach auf den "Auch hier hören"-Button.

Kapitelmarken