Wie sieht die Zukunft von N26 aus?

Mit-Gründer und CEO Valentin Stalf im Gespräch mit Christian Miele.

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

In dieser Woche hören Sie unsere Start-up-Edition: Christian Miele, Investor und Partner bei Eventures, sowie Präsident des Bundesverbands Deutsche Start-ups, ist wieder da und spricht mit seinen Gästen aus der Start-up-Szene.

Sein Gast in dieser Woche: Valentin Stalf, Mit-Gründer und CEO der Digitalbank N26 — einem der meistbeachtetsten Fintechs aus Deutschland. Mit mehr als fünf Millionen Kunden innerhalb von wenigen Jahren, avancierte N26 zum Bankenschreck. Im Gespräch mit Christian Miele wirft Stalf einen Blick zurück auf das Corona-Jahr 2020, in der es nicht nur positive Schlagzeilen für N26 gab. Die Kontroverse über die Einführung eines Betriebsrats an den deutschen Standorten wurde öffentlich ausgetragen.

Was der Gründer daraus gelernt hat und welche Pläne er für 2021 und die folgenden Jahre für N26 hat, verrät er in diesem Interview. Es geht um einen möglichen Börsengang, die Expansion in den USA und der Fokus auf die Hauptkonten der Kunden.

Moderation: Daniel Fiene und Christian Miele.

Das Tech Briefing gibt es auch als begleitenden Newsletter. Sie können es kostenlos in Ihrer Inbox erhalten, wenn Sie auf der Webseite des Tech Briefings auf "Jetzt abonnieren" klicken.

Das Tech Briefing gibt es in der kompletten Fassung nur für Sie als Pioneer. Sie können die Folgen nicht nur auf unserer Webseite hören, sondern auch in gängigen Podcast-Apps. Sie müssen Ihre App nur einmalig freischalten. Wie das geht, erklären wir Ihnen in dieser Anleitung, oder Sie klicken einfach auf den "Auch hier hören"-Button.

Kapitelmarken