The Pioneer Briefing Business Class Edition: "Die Vereinigten Staaten schützen Europa nicht."

Klaus von Dohnanyi über eine neue Außenpolitik für Europa.

Podcast mit der Laufzeit von

Inhalte

Klaus von Dohnanyi ist 93 Jahre alt, SPD-Mitglied und wurde bekannt als Bildungsminister unter Willy Brandt und später als Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg. Er ist Mitglied der Atlantikbrücke und sein neues Buch trägt den Titel: “Nationale Interessen. Orientierung für deutsche und europäische Politik in Zeiten globaler Umbrüche”

Im Gespräch mit Gabor Steingart erklärt er seine Sicht auf die Krise in der Ukraine und fordert eine neue selbstbewusste Außenpolitik Europas. Er tritt ein für eine Rückbesinnung auf die Nation - aber nicht im Sinne eines destruktiven Nationalismus, sondern als konstruktive Basis für demokratische Prozesse und als Grundlage für ein friedensstiftendes und kluges Europa, das auf Augenhöhe in den Dialog mit China, Russland und Amerika eintritt.