The Pioneer Briefing Business Class Edition

“Wir müssen den Einfluss durch TikTok, Insta und Co. auf Jugendliche einschränken.”

Gabor Steingart präsentiert das Pioneer Briefing

Podcast mit der Laufzeit von

Teilen
Merken
Teilen
Merken

Inhalte

Die Ergebnisse der jüngsten Pisa-Studie haben gezeigt: Auch hierzulande steht kreatives Denken nicht gerade hoch im Kurs. Die Fähigkeit, Fakten eigenständig zu verbinden, Schlussfolgerungen zu ziehen, kreativ eigene Lösungen für Probleme zu finden und Neues zu entwickeln, ist aber entscheidend dafür, wie wir in der Welt stehen, wie zukunftsfähig wir sind. Dass es darum so schlecht bestellt ist, dafür macht der bekannte Neurowissenschaftler und Psychiater Professor Manfred Spitzer gerade jene verantwortlich, die doch angeblich für Kreativität stehen: Die sozialen Medien wie Insta, TikTok, Facebook und Co. Nicht nur seien viele Menschen heute süchtig nach ihnen, gerade auch für Heranwachsende sei der ständige Begleiter Smartphone schädigend: Für das Gehirn und damit für die Persönlichkeitsentwicklung. “Digitale Demenz” nennt Manfred Spitzer das Phänomen, das schon bald zahlreiche Konsumenten treffen könnte: Gemeint ist eine echte demenzielle Erkrankung, gefördert durch digitalen Dauerkonsum. Im Gespräch mit Gabor Steingart erklärt der Neurowissenschaftler Zusammenhänge und beschreibt auch, wie er sich stattdessen einen sinnvollen, die Kreativität fördernde Nutzung von Smartphone, Iphone und PC vorstellt.

Hören Sie alle Podcasts von The Pioneer in der The Pioneer App:

app imageapp image